Sommerfest

 Sommerfest

Nach dem Einzug der Lehrer und Musikschüler in das sanierte Schulhaus in der Schulgasse 9 im Jahr 2003 wurde das erste Fest der damaligen Jugendmusikschule Riedlingen e.V. und heutigen Conrad Graf-Musikschule e.V. unter freiem Himmel gefeiert. Es fand großen Anklang, sodass diese Open-Air-Veranstaltung anlässlich des 35-jährigen Bestehens der Musikschule 2008 neu belebt wurde.

Seither gehört diese Veranstaltung in der Grünanlage neben und hinter dem Schulgebäude zur Tradition. Das Sommerfest schenkt Schülern und Lehrern Gelegenheit, in einer ganz besonderen Atmosphäre zu musizieren und Erlerntes einem großen Publikum zu präsentieren.

Besondere Höhepunkte sind dabei die Ensembles, die sich aus diesem Anlass bilden. Sie bieten den Schülern die Chance zum – auch fächerübergreifenden - Zusammenspiel und den Gästen ein besonderes Hörerlebnis gemeinsamen Musizierens.

Den Jüngsten wird mit Kistentheater und Bastelangeboten Aufmerksamkeit geschenkt. So hat sich dieser Treffpunkt im Grünen zum richtigen Familienfest entwickelt, das zudem eine Bühne für Gäste bietet, wie zum Beispiel dem Phantomchor.

Der Förderverein übernimmt Organisation und Bewirtung des Festes und wird dabei von Eltern und Lehrern unterstützt. Der Erlös kommt wiederum der Arbeit der Conrad Graf-Musikschule e.V. zugute.